Gretchen 89ff

von Lutz Hübner

Spielleitung_René Rothe

Premiere: 20. Juni 2015, Schloß Burgk

Wie kommt das schöne Kästchen hier herein? Wer möchte das wohl wissen? Ist es Gretchen, die bekannteste Jungfer des deutschen Theaters im klassischen Outfit mit Zöpfen und Nachthemd? Oder etwa Gretchen, die neugierige Kleine mit Bikinihöschen? Ist sie abgebrüht oder naiv, debil oder intelligent, hässlich oder hübsch? Auf alle diese Fragen weiss nur einer im Theater immer eine Antwort: Der Regisseur. Er entscheidet auch, ob das ominöse Kästchen eine Goldschatulle ist, ein Pizzakarton oder ein blauer Müllsack, und keine Schauspielerin darf sich sicher sein, ob sie wirklich Schmuck darin findet...

Mit: Antonia Frenzel / Tina Lohse, Anke Hasselbusch, Kerstin Hofmann, Andrea Kempe, Kathleen Keydel, Julia Ressel, Hannes Bloßfeld, Maximilian Gramza, Matthias Hofmann, Frank Lützner, Karl Weber

Überraschungs-Stargast

fängt mit A an und hört mit N auf.

Überraschungs-Stargast

Es ist uns eine Riesenfreude die wundervolle Sängerin nach 13 Jahren wieder auf den Spielbühnenbrettern begrüßen zu dürfen. Die mittlerweile sehr bekannte Singer- & Songwriterin hat gerade erst ein wundervolles Album herausgebracht. Wir springen vor Glück. Wir dürfen erst nach dem 01.08. ihren Namen bekanntgeben. Bleiben Sie neugierig und bestellen Sie schon vorab Karten, Sie werden es nicht bereuen!

08.09. | 20 Uhr 20 / 16 Euro

Die Spielbühne ist Mitgründer und aktives Mitglied des soziokulturellen Zentrums Freital (Soziokultur Freital)

bei all unseren Sponsoren, die uns unterstützen. Ohne Ihre Zuwendungen wäre unsere Kulturarbeit nicht möglich!

Wappen Freital Stadt Freital

Ostsächsische Sparkasse Dresden

Lions Club Lions Club Freital
Dometa Dometa GmbH